Afrika Rise on Tour – BK Berliner Platz war dabei

Ein Bericht von Martina Greve

Afrika Rise Landshut

Afrika Rise on Tour – BK Berliner Platz war dabei

Landshut – Beim Benefizkonzert für nachhaltige Bildung in Uganda versammelten sich am 21. Juni 2024 zahlreiche Gäste und Unterstützer in Landshut/Bayern. Das Berufskolleg Berliner Platz des HSK in Arnsberg ist stolz darauf, Teil dieses außergewöhnlichen Events gewesen zu sein.
Die Veranstaltung im Bürgersaal der Gemeinde Ergolding (Landkreis Landshut) bot eine Plattform für Vernetzung und Austausch. Durch Podiumsdiskussionen, Musik-Events und Vorträge werden im Rahmen dieser Tour praktische Lösungen und Kooperationen in den Bereichen Bildung, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung gefördert. Experten, Künstler und Jugendliche tragen hier dazu bei, das Vertrauen in einen positiven gesellschaftlichen Wandel zu stärken. So nutzte auch Projektinitiator Klaus Marschall die Gelegenheit, Schulprojekte seines Berufskollegs vorzustellen: "Flaschenpost für Afrika" und das „Internationale Kochbuch“.
Marschall, der für die Vorstellung dieser beiden Herzensprojekte eine Strecke von rund 570 Kilometern auf sich nahm, traf in Landshut u a. auf drei VIP: John Lwanga (Sänger der Band Culcha Candela), Don Cali (Solokünstler und Mitglied von Culcha Candela) sowie Nelson Müller (Koch und Gastronom), der durch Sendungen wie „Die Küchenschlacht“ und „Deutschlands Meisterkoch“ einem breiten Publikum bekannt ist. Hier ist es Klaus Marschall gelungen, das Projekt „Internationales Kochbuch“ dem Sternekoch vorzustellen. Von diesem schulischen Engagement zeigte sich Nelson Müller äußerst angetan. Das Berufskolleg ist nun mehr als bemüht, den TV-Koch, der übrigens ein hervorragender Soulsänger ist und mit seinen Musik-Acts das Publikum des Benefiz-Konzerts beeindruckte, als Projektunterstützer zu gewinnen.
Weitere Infos "Internationales Kochbuch" unter:  https://www.bk-berliner-platz.de/873502-de/aktuelles/nachrichten/Internationales-Kochbuch.php

Mit der „Flaschenpost für Afrika“ unterstützt das Berufskolleg, welches gleichzeitig einzige Partnerschule deutschlandweit ist, seit vielen Jahren den Verein Afrika Rise. Eine erneute Spende in Höhe von rund 750 EUR, die zum größten Teil von Erlösen durch Sammeln von Pfandbehältern stammt, soll Ende August beim diesjährigen Waltroper Parkfest an die HipHop-Band Culcha Candela überreicht werden.
Die Veranstaltung in Niederbayern war ein Erfolg, wobei das Engagement und das Interesse für nachhaltige Bildung in Uganda aufgrund der Teilnahme von Persönlichkeiten aus Musik und Fernsehen, Kultur und Politik zu spüren waren. Eine After-Party rundete die Veranstaltung ab.
Mit einer Teilnahme an weiteren Tour-Stationen darf gerechnet werden, sodass die Initiative "Afrika Rise on Tour" weiterhin Aufmerksamkeit und Unterstützung für die wichtigen Bildungsprojekte in Uganda generieren kann. Nächster Tour-Termin ist Freitag, 26.07.2024 in Berlin.

Afrika Rise Landshut 2
Afrika Rise Landshut 6
Afrika Rise Landshut 5
Afrika Rise Landshut 3