Erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Industrie 4.0

25. Dez 2021

Nachdem die Lehrkräfte des Beruflichen Gymnasiums im Vorfeld in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen (Standort Meschede) einen Workshop zum Planspiel „myWay2i40“ absolvierten, erfolgte nun die Durchführung des Planspiels an unserer Schule.

Am 21. und 22. Dezember 2021 nahmen die Klassen GOSW-2A und GOSW-2B des Wirtschaftsgymnasiums sowie die Klasse GOST-2A des Beruflichen Gymnasiums Maschinenbautechnik an dem von der Fachhochschule Südwestfalen entwickelten Planspiel Industrie 4.0 teil. Nach einer kurzen inhaltlichen Einführung in die Thematik entwickelten die Schülerinnen und Schüler ein neues smartes Produkt („Travelbag for Generation Z“). Diese Reisetasche konnte nach den Wünschen der Schülerinnen und Schüler gefertigt werden. Hierbei galt es – neben der Produktentwicklung – zudem auch neue Produktionsmittel (Maschinen, Anlagen, Verfahren, etc.) sowie die Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0 in den Prozess zu integrieren. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler konnten hierbei ihr kaufmännisches und technisches Hintergrundwissen optimal kombinieren.