Bildungsgänge des Dualen Systems der Berufsausbildung

Ziele  

Die Berufsschule und die Ausbildungsbetriebe sind im Rahmen der Berufsausbildung im dualen System als gleichberechtigte Partner verantwortlich für die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz. In den Fachklassen des dualen Systems erwerben die Schülerinnen und Schüler neben dieser umfassenden Handlungskompetenz den Berufsschulabschluss. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, einen höheren allgemeinbildenden Schulabschluss zu erwerben. 

Unterricht  

Der Unterricht wird in der Regel an ein bis zwei Tagen in der Woche oder als Blockunterricht in jedem Ausbildungsjahr mit der entsprechenden Jahresstundenzahl erteilt.

Ausbildungsberufe im Bereich Wirtschaft und Verwaltung

  • Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement
  • Industriekauffrau / Industriekaufmann
  • Verkäuferin im Einzelhandel / Verkäufer im Einzelhandel
  • Kauffrau im Einzelhandel / Kaufmann im Einzelhandel
  • Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellter
  • Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter

 Ausbildungsberufe im Bereich Technik

  • Industriemechanikerin / Industriemechaniker
  • Werkzeugmechanikerin / Werkzeugmechaniker
  • Zerspanungsmechanikerin / Zerspanungsmechaniker
  • Maschinen- und Anlagenführerin / Maschinen- und Anlagenführer
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Kraftfahrzeugmechatronikerin / Kraftfahrzeugmechatroniker
  • Land- und Baumaschinenmechatronikerin / Land- und Baumaschinenmechatroniker
  • Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik
  • Elektronikerin / Elektroniker für Betriebstechnik
  • Elektronikerin / Elektroniker für Automatisierungstechnik
  • Elektronikerin / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
  • Mediengestalterin / Mediengestalter
  • Malerin / Maler
  • Lackiererin / Lackierer
  • Bauten- und Objektbeschichterin / Bauten- und Objektbeschichter
  • Tischlerin / Tischler
  • Holzmechanikerin / Holzmechaniker

Aufnahmevoraussetzungen

In die Fachklassen des dualen Systems werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die sich in einem Berufsausbildungsverhältnis nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder der Handwerksordnung (HwO) befinden oder die ein berechtigtes Interesse am Unterricht einer Fachklasse besitzen.

Abschlüsse und Berechtigungen

Der Berufsschulabschluss wird unabhängig vom Berufsabschluss nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder der Handwerksordnung (HwO) zuerkannt, wenn die Leistungen am Ende des Bildungsganges den Anforderungen entsprechen.

Mit dem Berufsschulabschluss erwerben Schülerinnen und Schüler 

  • den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), wenn sie eine Berufsschulabschlussnote von mindestens 3,0 erreichen, die Berufsabschlussprüfung bestanden haben und die für den mittleren Schulabschluss notwendigen Englischkenntnisse nachweisen. Die obere Schulaufsichtsbehörde kann im Einzelfall zulassen, dass an die Stelle von Englisch eine andere Fremdsprache tritt. 
  • Schülerinnen und Schüler, die neben den vorgenannten Bedingungen eine Berufsschulabschlussnote von mindestens 2,5 erreichen, erwerben darüber hinaus die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Weitere Informationen

Alle Informationen zu den Ausbildungsberufen erhalten Sie über die Informationsseiten der Agentur für Arbeit (BERUFENET):

Ansprechpartner

Stefan Wilke

zuständig für die Ausbildungsberufe:

Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement
Industriekauffrau / Industriekaufmann
Verkäuferin im Einzelhandel / Verkäufer im Einzelhandel
Kauffrau im Einzelhandel / Kaufmann im Einzelhandel
Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellter
Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter

Kontaktaufnahme


Jürgen Becker

zuständig für die Ausbildungsberufe:

Industriemechanikerin / Industriemechaniker
Werkzeugmechanikerin / Werkzeugmechaniker
Zerspanungsmechanikerin / Zerspanungsmechaniker
Maschinen- und Anlagenführerin / Maschinen- und Anlagenführer
Fachkraft für Metalltechnik
Kraftfahrzeugmechatronikerin / Kraftfahrzeugmechatroniker
Land- und Baumaschinenmechatronikerin / Land- und Baumaschinenmechatroniker

Kontaktaufnahme


Christoph Aufderbeck

zuständig für die Ausbildungsberufe:

Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik
Elektronikerin / Elektroniker für Betriebstechnik
Elektronikerin / Elektroniker für Automatisierungstechnik
Elektronikerin / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
Mediengestalterin / Mediengestalter
Malerin / Maler
Lackiererin / Lackierer
Bauten- und Objektbeschichterin / Bauten- und Objektbeschichter
Tischlerin / Tischler
Holzmechanikerin / Holzmechaniker

Kontaktaufnahme


Elektrobild Schüler
Holztechnik
Mediengestalter Macraum
Impfung
Anlagenmechaniker
Kfz Mechatroniker
Wirtschaft
Computer
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen