SAP-Zertifikat

SAP R/3® – wir holen die Praxis in die Schule

Der prozessorientierte SAP®-Unterricht soll unsere Schülerinnen und Schüler auf die zukünftig zu bewältigenden Arbeitsinhalte mit Hilfe der ERP-Unternehmensplanungssoftware SAP R/3® vorbereiten, damit sie den Erfordernissen der Digitalisierung der Arbeitswelt gerecht werden können.

Zur Einbindung dieser Software in die schulische Ausbildung, in der alle bedeutsamen Bereiche eines Unternehmens abgebildet werden können, hat sich das Berufskolleg dem University-Alliances-Verbund der SAP AG angeschlossen. In diesem Verbund von weltweit verbreiteten Hochschulen, Fachhochschulen und Berufskollegs werden unter einem gemeinsamen Dach die Kompetenzen des Nachwuchses entwickelt, um die Erwartungen zukünftiger Arbeitgeber an ihre Mitarbeiter in der Ausbildung angemessen zu berücksichtigen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist das Berufskolleg Berliner Platz seit mittlerweile zehn Jahren Mitglied des Verbunds „erp4school“, der eine prozessorientierte und leistungsfähige Lernumgebung zur Verfügung stellt, die es Schülern und Studenten ermöglicht, Geschäftsprozesse anhand des ERP-Systems SAP® R/3 zu bearbeiten.

In dieser modernen und praxisnahen Ausbildung sollen die Schülerinnen und Schüler zudem lernen, nicht mehr in Schulfächern zu denken, sondern sich durch die Vernetzung von Unterrichtsinhalten die eigentlichen Unternehmensprozesse zu verinnerlichen. Die Vorbereitung auf Praxis erfolgt dazu mit Hilfe eines Modellunternehmens, in dem die betrieblichen Arbeitsprozesse von Anfang bis Ende simuliert werden.

Ansprechpartner

Stefan Wilke
Kontaktaufnahme

SAP-Zertifikat
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen